Zähne in Balance Private Fachpraxis für Kieferorthopädie in Dresden

 

 

Behandlung Erwachsener

„Schön ist, was man mit Liebe betrachtet.“ Christian Morgenstern

Bis wann ?

Die Korrektur von Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien bei Erwachsenen ist selbstverständlich Leistungsumfang unserer kieferorthopädischen Fachpraxis. Häufig werden wir gefragt:

Bis zu welchem Alter können Zahn- bzw. Kiefer-Fehlstellungen korrigiert werden?

Und genau so oft wird die Antwort mit einem erleichterten Lächeln quittiert: Bis ins hohe Alter!

Wo andere schwierige Bedingungen sehen, finden wir den optimalen, realisierbaren Weg.

Je nach Ausgangssituation und abhängig von der Zielstellung, z. B. ob Sie an der Verbesserung Ihrer Kau- und Sprachfunktion oder vorrangig an einer ästhetischen Korrektur interessiert sind, bieten wir Ihnen das effizienteste Behandlungsmittel an. Ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, finden wir gemeinsam im ausführlichen Gespräch die für Sie optimale Variante.

Behandlungsgeräte

Neben herkömmlichen kieferorthopädischen Behandlungsgeräten wie z. B. für Jugendliche können wir Ihnen

  • unauffällige, zahnfarbene Keramik-Brackets bei Multibandtherapie (festen Spangen in Ober- und/oder Unterkiefer), welche hohen funktionellen und ästhetischen Ansprüchen während der Behandlung gerecht werden
  • Teilapparaturen in speziellen Situationen, z. B. als Vorbereitung, um eine hochwertige prothetische Versorgung überhaupt zu ermöglichen,
  • Invisalign, also transparente, tatsächlich unsichtbare, herausnehmbare Schienen

oder Mischformen der oben genannten Möglichkeiten für Ihre hohen ästhetischen Ansprüche anbieten.

opg-1 opg-2

Backenzahn-
aufrichtung für Implantat-
versorgung

 
engstand korrigierter engstand starker Engstand
und drohender
Verlust des vorderen Schneidezahnes im reifen Gebiss
 
gesicht-vorverlagerung-1 gesicht vorverlagerung 2 Behandlung durch
UK-Vorverlagerung ohne Chirurgie
   

Bei Kiefer-Fehlstellungen von Erwachsenen gehen wir besonders sorgsam mit der Indikation kombinierter kieferorthopädisch-chirurgischen Behandlungsverfahren um.
Eine umfangreiche, gründliche Diagnostik und die Berücksichtigung der Kiefergelenke ist die Basis für die fundierte Entscheidung für oder gegen die Korrektur mittels eines chirurgischen Eingriffs.

Stabilität

stabilität
Lassen Sie sich beraten.

Für ein bleibendes Ergebnis ist ein längeres Stabilisieren der Zähne an ihrem neuen, korrekten Standort erforderlich. Wie bei jeder kieferorthopädischen Behandlung werden hierfür „Nachtspangen“ verwendet.

Ebenso wie bei Jugendlichen ist am Ende der Behandlung zusätzlich der Retainer, ein kleiner dünner Draht an der Innenseite der Schneidezähne und von außen nicht sichtbar, für den dauerhaften Erfolg ausschlaggebend.

Schöne Zähne sind attraktiv und symbolisieren Gesundheit, Lebensfreude und Selbstwertgefühl. Sie sind Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

Sämtliche personenbezogenen Daten auf dieser Website sind ausdrücklich von den betreffenden Personen zur Veröffentlichung freigegeben und anonymisiert worden. Sie dienen ausschließlich Lehr- und Aufklärungszwecken. Allen Mitwirkenden gilt auch an dieser Stelle unser herzlicher Dank für ihre große Unterstützung.

Ihr Praxisteam

 

copyright: Kieferorthopädische Praxis Dr. von Metzen